Unfälle bei einer Trunkenheitsfahrt

 Besondere Nachteile drohen, wenn Sie unter Alkoholeinfluss in einen Unfall verwickelt worden sind oder einen Unfall verursacht haben.

 

Denn bei einem Unfall im Rahmen einer Trunkenheitsfahrt stehen nicht nur

  • eine Geld- oder Freiheitsstrafe
  • der Entzug der Fahrerlaubnis und
  • Punkte in Flensburg 

im Raum, sondern auch empfindliche

  • Regressforderungen Ihrer Haftpflichtversicherung bis zu mehreren Tausend Euro

 

 

Um hier den Schaden möglichst zu begrenzen, ist es unerlässlich, so früh wie möglich, noch vor Anklageerhebung sachkundigen, anwaltlichen Rat einzuholen.

 

Ich berate, vertrete und verteidige Sie sowohl im Strafverfahren, als auch gegenüber Ihrer Haftpflichtversicherung.

 

 

Rechtsanwältin

Ursula Hye

Weidenkellerstraße 6

90443 Nürnberg